Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Lüdershausen

v. l.  Gemeindebrandmeister Arne Westphal, Paul Lange, Gemeindebürgermeister Laars Gerstenkorn, Ulrich Rieckmann, stellv. OrtsBM Henning Studemund, OrtsBM Martin GrunertWährend seiner ersten Jahreshauptversammlung konnte Ortsbrandmeister Martin Grunert den Samtgemeindebürgermeister Laars Gerstenkorn,

den Feuerschutzausschussvorsitzenden Alfred Ritters, den Samtgemeindebrandmeister Arne Westphal, den scheidenden stellv. Gemeindebrandmeister Wolfgang Pingel, erstmalig die Bürgermeisterin der Gemeinde Brietlingen Frau Jutta Bauer, die Abordnungen der Feuerwehren Artlenburg, Brietlingen, Hohewisch und Oedeme,  zahlreiche aktive Kameraden, eine Abordnung der JF Lüdershausen und einige Fördermitglieder im gut gefüllten Schoolhus begrüßen.
Die Feuerwehr Lüdershausen hat zum 31. Dezember 27 aktive Kameraden, 13 Jugendliche in der JF, 12 Kinder in der Kinderfeuerwehr, 20 Alterskameraden sowie 91 fördernden Mitglieder.
Zu insgesamt 8 Einsätzen wurde die Feuerwehr Lüdershausen in 2013 gerufen, sie wurde zu 4 Brand- und 2 Hilfeleistungseinsätze sowie zum letztjährigen Elbhochwasser alarmiert. Auch bei der Bekämpfung der Eichenprozessionsspinner waren die Lüdershausener im Einsatz.
Samtgemeindebürgermeister Laars Gerstenkorn, wie alle Gastredner auch, bedankten sich recht herzlich für den starken Einsatz der Lüdershausener Kameraden im Rahmen des Elbehochwassers sowie beim Gelingen der ungezählten Veranstaltungen auf Dorfebene. Durch ihr Engagement ist die FF Lüdershausen aus der Dorfgemeinschaft nicht mehr wegzudenken.
Ortsbrandmeister Martin Grunert begrüßte als neues Mitglied  der Einsatzabteilung
Marie Steffen, ernannte Hanno Dieterich zum Feuerwehrmann und beförderte den    
Sicherheitsbeauftragten Ulrich Rieckmann zum 1. Hauptfeuerwehrmann.
Nach seiner Rede beförderte Gemeindebrandmeister Arne Westphal den stellv.  Ortsbrandmeister Henning Studemund zum Hauptlöschmeister, den Ortsbrandmeister  Martin Grunert beförderte er zum Brandmeister.
    
Unter dem Tagesordnungspunkt Ehrung wurde Gerrit Dittmer für 25 Jahre
Mitgliedschaft geehrt. Eine seltene Ehrung wurde dem Hauptfeuerwehrmann Paul    
Lange zu teil. Er erhielt aus den Händen vom Samtgemeindebrandmeister Westpahl
das  Abzeichen für 60 Jahre Mitgliedschaft zur FF Lüdershausen.

Gegen 21:30 Uhr konnte Ortsbrandmeister Grunert die Versammlung schließen und   lud zu einem Essen ein.


Anhängende Bilder und Text © Martin Grunert, FF Lüdershausen
    
Bildunterschrift:

v. l.  Gemeindebrandmeister Arne Westphal, Paul Lange, Gemeindebürgermeister Laars Gerstenkorn, Ulrich Rieckmann, stellv. OrtsBM Henning Studemund, OrtsBM Martin Grunert